Millionengeldbußen für Unternehmen gehören heute fast wie selbstverständlich zum Unternehmensalltag, vor allem dann, wenn die Unternehmen auch in den USA tätig sind. Volkswagen, Commerzbank oder Deutsche Bank sind nur einige Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit. In all diesen Fällen stellt sich unmittelbar die Frage nach der Verantwortung der handelnden Organe. Nicht selten entsteht bei den Unternehmenslenkern der Eindruck, dass unternehmerische Entscheidungen nur noch unter kaum zumutbaren Risiken getroffen werden können.

Zusammen mit dem UVNord möchten wir die aktuellen Diskussionen zum Anlass nehmen, mit Ihnen, Herrn Michael Behrendt (Vorsitzender des Aufsichtsrats der Hapag-Lloyd AG) und Herrn Eberhard von Klinggräff (Head of Corporate Legal Affairs & Compliance Management der Beiersdorf AG) in unserem Hamburger Büro über die Compliance-Verantwortungen von Organmitgliedern zu sprechen.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Anrede
Titel
 
Vorname*
Nachname*
 
Unternehmen*
Stellenbezeichnung*
Stadt
E-Mail*
 
 
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Probleme bei der Anmeldung? Sie können sich jederzeit auch per E-Mail über events@noerr.com anmelden.

Disclaimer:
Bitte stellen Sie vor Annahme unserer Einladung sicher, dass Ihre Teilnahme in Übereinstimmung mit den für Sie ggf. geltenden internen Compliance-Vorschriften Ihres Arbeitgebers/Dienstherrn erfolgt. Noerr LLP wird im Falle Ihrer Teilnahme alle gemäß § 37b Einkommensteuergesetz anfallenden Steuern auf unentgeltliche Sachzuwendungen übernehmen, sodass für Sie eine mögliche steuerliche Belastung durch die Zuwendung abgegolten wird. 

Foto/Videoaufnahmen:
Während der Veranstaltung werden Bildaufnahmen (Fotos und/oder Videos) angefertigt, auf denen Sie möglicherweise zu erkennen sind. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie darin ein, dass die Aufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit auf unserer Webseite www.noerr.com und in unseren Social-Media-Kanälen (LinkedIN, Facebook, Twitter, Instagram, Xing) genutzt werden dürfen.

 
 



Impressum    Datenschutz